Der Basalt, genauso wie der in der Ukraine weit verbreitete und im Bauwesen verwendete Granit, gehört zu den vulkanischen Gesteinen. Der Unterschied liegt ausschließlich daran, dass der Basalt infolge schneller Kühlen der Lava auf der Oberfläche oder auf dem Boden des Weltozeans, und Granit – in der Tiefe der Erdkruste erzeugt wurde.

Das schnell Kühlen und Erstarren wandelte “das Blut der Erde” ins feinkörnige Gestein mit einem hohen Raumgewicht, einzigartigen Eigenschaften und herrschaftlicher dunkler Farbe um.

Die Farbe (von rein schwarze Farbe bis dunkelgrauen und grünlich-schwarzen Farbtönen) und die physikalischen Eigenschaften hängen vom Fundort, wo der Basalt abgebaut wird, ab.

Die physikalisch-mechanischen Eigenschaften des ukrainischen schwarzen Basaltes

Parameter Wert
Raumdichte 2700-2870 kg/m³
Wasseraufnahme 0,26 – 0,31 %
Druckfestigkeit 175 – 196 МРа
Abreibbarkeit 0,09 – 0,29 g/cm²
Klasse der natürlichen Radioaktivität Klasse 1 (zugelassen für alle Arten der Bauarbeiten)

Der Naturstein aus Iwano-Dolynske Fundort (liegt in Riwne Gebiet, 24 km vom Zentrum des Bezirks – Stadt Kostopil) – ist ein einzigartiger schwarzer Basalt, das für alle Arten der Bauarbeiten geeignet ist (Pflaster aus Basalt, geschleifte Platten und für Fassafen, Füllgut für Baumischungen usw.).

Anwendungsbereiche des Basaltes

Die Anwendung des Basaltes ist durch seine einzigartigen Eigenschaften bedingt:

  • Der ukrainische schwarze Basalt ist ein schwerer und abreibungsfester Stein mit einem hohen Dehnungsmodul, d.h. es ist von breiten Temperaturschwenkungen nicht beeinflusst und seine physikalischen Eigenschaften verändern sich nicht.
  • Der Basalt ist unempfindlich zum aggressiven Medium (Säuren und Laugen), zieht die Feuchtigkeit nicht an, und ist sogar von natürlicher Korrosion nicht beeinflusst.
  • • Der ukrainische Basalt, im Unterschied zu Granit, hat keine natürliche Hintergrundstrahlung, d.h. dieses Material ist völlig umweltfreundlich.

Wo verwendet man das “schwarze Gold” der Ukraine:

  1. Das klassische Basaltpflaster für die Straßenverlegung – gesplaltete (völlig gespaltete), völlig gesägte, gesägte-gespaltete unterschieden sich lediglich durch die Herstellweise. Ihre Benutzungsdauer kann Jahrhunderte betragen.
  2. Die Pflasterungsplatten aus Basalt werden zum Verlegen der Fußwege und Plattforme, sowie für die Fassaden, als natürliche Wärmedämmung und Feuchtigkeitsschutz, verwendet.
  3. 3. Der Basaltschotter ist ein ausgezeichneter Grund für Gleisbett und Schnellautobahnen, und ist als Füllmittel für Stahlbetonkonstruktionen verwendet.
  4. Der feinkörnige Basalt (Gies und Staub) wird bei der Produktion des Korrosionsschutzes verwendet. Später können solche Beschichtungen alle aggressive Mittel bestehen. Sie haben die ausgezeichneten Werte von Wärme- und Schalldämmung und Brandbeständigkeit.
  5. Manchmal gehört die niedrige Feurfestigkeit des Basalts zu seinen Nachteilen. Der Basalt wird im Offen bei der Temperatur von 1200°C geschmolzen. Dadurch wird er einen ausgezeichneten Rohstoff für den angefragten Steinguß (Herstellung der Feuerstellen, Treppenstuffen und anderer gegossenen Formen).
  6. Die Basaltnadel, die infolge Erwärmens des Gesteins im Offen und seiner Zerstreuung erzeugt werden, werden als Wärme- und Schalldämmung (Stein- und Basaltwolle) verwendet.

Die Natur schenkte dem Menschen ein ausgezeichnetes Baumaterial. Wir haben uns davon aus eigener Erfahrung überzeugt.

Die Gesellschaft Basalt-Ukraine arbeitet in der Branche der Natursteinbearbeitung seit 1989 und befindet sich neben einem einzigartigen Fundort in Riwne Gebiet.

Wir wissen alles über den ukrainischen Basalt. Wir schlagen Ihnen vor die durch Natur erzeugte Qualität zum fairen Preis ohne Vermittler zu kaufen.

Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie uns an oder lassen Sie eine Anmeldung auf der Seite – wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen mit der Wahl eines hochwertigen natürlichen Materials helfen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.